Treppenauflagen

Treppenauflagen

Treppenauflagen bieten mehr Sicherheit bei der Nutzung einer Treppe. Die Stufenoberflächen sind rutschig. Wer dort mit Socken oder glatten Schuhen darauf tritt, kann unter Umständen abrutschen. Besonders riskant wird es, wenn die Stufen feucht oder gar nass sind. Das lässt sich teils durch die Witterungen gar nicht verhindern. Wer im Herbst oder Winter von draußen in die Räume kommt, hat schon häufig nasse, zumindest feuchte Schuhsohlen. Durch das Auftreten bleibt Flüssigkeit auf der Stufenoberfläche und ein nachkommender Bewohner oder Besucher kann darauf bereits ausrutschen. Mit den Treppenauflagen kann das nicht mehr passieren. Wir bieten unseren Kunden damit eine optimale Sicherheitslösung für Treppen.



Treppenauflagen mit Antirutschbeschichtung

Die Treppenauflagen aufzukleben ist grundsätzlich eine sehr gute Idee. Doch damit bilden sich auch Rückstände auf den Oberflächen der Stufen. Zum Kleben wird ein doppelseitiges Teppichklebeband verwendet. Durch das Gewicht einer Person wird die Treppenauflage fester an den Kleber gedrückt, der wiederum fester auf die Stufenoberfläche drückt. Nach Jahren bekommen Nutzer diesen Kleber nur noch sehr schwer von der Stufe und der Unterseite der Auflage entfernt. Mit der Treppenauflage-Antirutschbesichtung kann das nicht passieren. Die Treppenauflage wird einfach auf die Stufe gelegt. Der günstige Treppenaufleger kann durch die Beschichtung nicht verrutschen und haftet ähnlich wie ein Kleber auf der glatten Oberfläche. Der Vorteil ist, dass der Treppenaufleger für die Reinigung leicht entfernt werden kann.

Treppenaufleger in Form und Farbe

Unsere Antirutsch-Treppenauflage ist so konzipiert, dass sich eine große Trittfläche ergibt. So können auch zwei Personen nebeneinander die Stufen hinauf- oder herablaufen und treten immer sicher auf die Treppenaufleger. Die Kanten sind sehr gut verarbeitet, sodass kein Aufribbeln der Auflegeroberseite das Produkt beschädigen kann. Unsere Treppenauflagen mit der Antirutschbeschichtung sind nicht nur günstig, sondern in verschiedenen Farben erhältlich. Schwarz und weiß lassen sich zu allen Gestaltungen kombinieren. Es handelt sich um zwei neutrale Farbtöne, die leichte Akzente setzen und dabei nicht aufdringlich wirken.

Reinigung der Treppenauflagen

Damit die Treppenauflagen lange genutzt werden können, gilt es, diese stets zu pflegen. Dafür muss niemand ein starkes Reinigungsmittel verwenden, in der Regel reicht das Ausklopfen der Auflage oder das Absaugen. Sollten sich Flecken auf der Antirutsch-Treppenauflage gebildet haben, so lassen diese sich mit einer einfachen Lauge oder einem Teppichspray ganz einfach entfernen. Einfach das jeweilige Reinigungsspray auf die Oberfläche sprühen und dann einwirken lassen, so wie das auf der Spray-Anleitung steht. Anschließend wird die Matte abgesaugt und der Schmutz ist weg. Die Unterseite kann mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Weitere Informationen zu Treppenteppich.